Monika und Claus Greulich-Kinderhilfsstiftung

Foto: Jungs bei der Ernte
Öffne Deine Augen für unsere Welt!

Kinder sind die Zukunft der Welt! Dafür brauchen Sie aber erst einmal selbst eine Zukunft. Die Verbesserung der Lebensumstände der Kleinsten und ihrer Familien schafft Möglichkeiten zur Selbsthilfe. Religion, Volkszugehörigkeit oder politische Verhältnisse dürfen dabei keine Rolle spielen.

Partner

Plan International arbeitet überall auf der Welt an Projekten, die insbesondere Gesundheit und Bildung als unverzichtbare Bausteine eines würdevollen Lebens schaffen. Durch das System von persönlichen Partnerschaften, die über Jahre hinweg laufend Kontakt zwischen Paten und Kindern bringen, entsteht eine Verantwortung und tiefere Verbindung.

Stiftung

Unsere Stiftung unterstützt diese Maßnahmen und gestaltet die Rahmenbedingungen, um diese große Aufgabe in einigen Schwerpunkten gezielt zur Wirkung zu bringen.
Paraguay und Dominikanische Republik sind die Länder, die unsere besondere Aufmerksamkeit haben sollen. Persönliche Patenkinder sollen aber nicht nur als Einzelperson profitieren, sondern auch das Gefühl der Gemeinschaft pflegen und sich in ihrer Familie und Gemeinde gesund entwickeln können, um ohne Armut dauerhafte Verbesserungen der Lebensumstände zu erreichen, die es unabhängiger von der Hilfe anderer machen kann. Daher haben wir auch unsere Einzelpatenschaften auslaufen lassen, um die Konzentration auf ein weiteres Umfeld zu lenken.

Stiftungszweck

2 der Stiftungssatzung definiert:
»Zweck der Stiftung ist die Befriedigung der Grundbedürfnisse von Kindern, deren Familien und Lebensgemeinschaften in unterentwickelten Ländern und die Förderung von deren Fähigkeiten, selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgemeinschaft zu leisten.«